Abenteuer, Wildnis, Bewegung – hier steckt das Potenzial der Waldpädagogik der Zukunft

An diesem stillen Herbstmorgen sind die Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klasse des Paul Reinhart Schulhauses aus Weinfelden im Wald unterwegs. Sie knien am Boden und vermessen gerade die Länge des höchsten Baumes im Wald mittels der Höhenbestimmungsmethode. Vier Kinder messen die Länge eines Fadens mit dem Meterstab ab, die anderen Kinder sind„Abenteuer, Wildnis, Bewegung – hier steckt das Potenzial der Waldpädagogik der Zukunft“ weiterlesen

Sachbücher Empfehlungen

Diese Sachbücher empfehlen wir für deinen Lesesommer Über die nachfolgenden Bücher hat das digitale Fachblatt – Nature Flow – geschrieben und die stehen auch in unserem Bücherregal… (klicke auf den Titel und du wirst direkt zu buch7 weitergeleitet) Das Geheimnis deines Ortes Flechten Färben Schnitzen Essbare Wildsamen Draussen unterrichten #Education for Future Das Brennnessel Buch„Sachbücher Empfehlungen“ weiterlesen

Sachbücher Empfehlungen

Diese Sachbücher empfehlen wir für deinen Lesesommer Über die nachfolgenden Bücher hat das digitale Fachblatt – Nature Flow – geschrieben und die stehen auch in unserem Bücherregal… (klicke auf den Titel und du wirst direkt zu buch7 weitergeleitet) Naturwerkstatt Samen und Gemüse Wildes Brot Schaukelfee & Klettermax Wilde Küche Körperflüstern Mama, ich will spielen! Kopfsprung„Sachbücher Empfehlungen“ weiterlesen

Kinderbuch Empfehlungen

Diese Kinder Bücher empfehlen wir für deinen Lesesommer Über die nachfolgenden Bücher hat das digitale Fachblatt – Nature Flow – geschrieben und die stehen auch in unserem Bücherregal… (klicke auf den Titel und du wirst direkt zu buch7 weitergeleitet) Kinderbücher Das kleine Waldhotel  – Ein Platz für Mona Maus Das kleine Waldhotel – Ein Winterwunder„Kinderbuch Empfehlungen“ weiterlesen

Den Weg zur Natur finden

Immer mehr Menschen und Familien beobachten wir in den letzten Monaten, wie sie durch die Wälder streifen, sich mehr Zeit nehmen, um Balance finden. Diese Aufenthalte bieten Gelegenheit mit allen Sinnen die Natur offen wahrzunehmen und sich zu verbinden, denn die Natur hält alles bereit, um sich mit etwas Übung schöne und nützliche Gegenstände selber„Den Weg zur Natur finden“ weiterlesen

Das Geheimnis deines Ortes – Anleitung zum Heimisch werden

Naturerfahrung ist Selbsterfahrung Genau in einer Zeit, in der es uns nicht so möglich war, wie wir bislang vertraut und selbstverständlich reisen konnten, lädt das neue Buch „Das Geheimnis deines Orte“ von Susanne Fischer-Rizzi dazu ein, sich auf eine ganz besondere Entdeckungsreise einzulassen. Lerne alte Dinge mit neuen Augen zu entdecken und deine Neugierde zu„Das Geheimnis deines Ortes – Anleitung zum Heimisch werden“ weiterlesen

Die Königin unter den Pflanzen: Die Brennnessel

Diese Buchneuerscheinung von Mechtilde Frintrup erwarteten wir im September voller Spannung. Alle ihre Erfahrungen und Fachwissen hat sie nun kompakt in «Das Brennnesselbuch» zusammengetragen. Von der Brennnessel, als Geisterpflanze erzählt Wolf Dieter Storl. Denn naturverbundenen Völkern, die etwas von ihrer archaischen Fähigkeit des aussersinnlichen Wahrnehmens sich bewahrt haben, nehmen in der Umgebung von Brennnesselhorsten oft„Die Königin unter den Pflanzen: Die Brennnessel“ weiterlesen

Verliebt in die Waldlinge Zeichnungen von Guinevere Paul

Seit dem Sommer 2016 begleiten wir nun jedes Jahr die Waldlinge auf ihrer Jahresreise mit den Zeichnungen von Guinevere Paul. Wir sind immer noch herzerwärmend verliebt in diese wunderbare Fantasiewelt, in der die kleinen Wesen leben. Das kleine Volk der Waldlinge, die aus der talentierten Hand der Künstlerin geboren werden und unsere Herzen berühren. Ob„Verliebt in die Waldlinge Zeichnungen von Guinevere Paul“ weiterlesen

Freies Spielen macht Kinder resilienter und glücklicher

Eltern stecken viel Zeit und Energie in die schulische Bildung ihres Nachwuchses. Dabei ist es genauso wichtig, dass Kinder sich selbst und ihre Umgebung spielerisch kennenlernen. Freies, unstrukturiertes Spiel bietet ein großes Potenzial für die positive Entwicklung, denn Kinder lernen durch diese Art der Interaktion Toleranz und Empathie, werden ausgeglichener, sind resilienter und kreativer. Psychotherapeutin„Freies Spielen macht Kinder resilienter und glücklicher“ weiterlesen

Das beste Mittel gegen Angst ist mit den Händen in der Erde zu graben

Bei dem Lockdown und den Grenzschliessungen wegen Corona zwischen Deutschland und der Schweiz war in einem Artikel vom Südkurier vom 18. April zu lesen, dass 400 Kleingärtner auf Schweizer Gebiet im Tägermoos nicht mehr zu ihren Parzellen konnten. Erwähnenswert ist, dass die 400 Kleingärten auf Schweizer Gebiet der Stadt Konstanz gehören, die von den Kleingärten„Das beste Mittel gegen Angst ist mit den Händen in der Erde zu graben“ weiterlesen