Abenteuer, Wildnis, Bewegung – hier steckt das Potenzial der Waldpädagogik der Zukunft

An diesem stillen Herbstmorgen sind die Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klasse des Paul Reinhart Schulhauses aus Weinfelden im Wald unterwegs. Sie knien am Boden und vermessen gerade die Länge des höchsten Baumes im Wald mittels der Höhenbestimmungsmethode. Vier Kinder messen die Länge eines Fadens mit dem Meterstab ab, die anderen Kinder sind„Abenteuer, Wildnis, Bewegung – hier steckt das Potenzial der Waldpädagogik der Zukunft“ weiterlesen

A young educational movement in Romania sets new standards in its country and motivates with its committed courage

In October 2018 the Green School of Cluj-Napoca invited to a conference in its premises. The theme of the event was “Grammar in nature”, the aim was to exchange passionately about education and learning in nature. Four experts from the field of education in nature were invited to the event: Anca Stan Education coordinator of„A young educational movement in Romania sets new standards in its country and motivates with its committed courage“ weiterlesen

Santiago de Chile: Wir brauchen Menschen die Spanisch lernen wollen und Kinder lieben!

Interview with Matias Knust in English Kinder sollten nicht in Betonwüsten ausgestattet mit Plastik in den Kindergarten gehen, dieser Auffassung ist Matias Knust aus Santiago de Chile. Seit der Soziologe, der in Bonn/Deutschland geboren wurde und seine Kindheit in Chile verbrachte, von seinem Stipendium aus Norwegen in seine Heimat in Südamerika wieder zurückkehrte, will er„Santiago de Chile: Wir brauchen Menschen die Spanisch lernen wollen und Kinder lieben!“ weiterlesen